OCI5 Background Search der PSG beschleunigt Beschaffungsvorgänge

06. Mai 2015
OCI5 Background Search der PSG beschleunigt Beschaffungsvorgänge

Im Maritim Hotel Düsseldorf dreht sich am 24. und 25. März alles um die Entwicklung neuer Erfolgsstrategien für Einkauf und Supply Chain Management. Die PSG ist führender Dienstleister für die Beschaffung von indirektem Material und Dienstleistungen mit einer einmaligen Kombination aus der Katalogplattform PSG-eProcurement, dem PSG-Shop und Dienstleistungen im Bereich Sonderbeschaffung über PSG-Spot Buy. Gerne begrüßt Sie das Team am Stand Nr. 39 in der Ausstellungshalle und informiert Sie über aktuelle Entwicklungen aus allen Bereichen des PSG-Service- und Produktportfolios. Im Mittelpunkt der Unternehmensprüsentation steht dieses Jahr die neueste Version der OCI5 Background Search. Einerseits können mit der Suche Produkte und Dienstleistungen parallel in hinterlegten Katalogen und zusützlich externen Lieferanten-Webshops gesucht werden. Dabei kann eine beliebige Anzahl an Contentkatalogen gleichzeitig durchsucht werden. Der User bleibt dabei in seinem gewohnten System, es muss kein Medienbruchwechsel erfolgen. Das einzigartige Highlight der neuen Suchfunktion ist andererseits, dass PSG selbst ihren Marktplatz OCI5-fühig gestaltet hat. Somit ist dieser durch andere eProcurement-Systeme durchsuchbar.