PSG launcht neue Shop-Generation inklusive Spot-Buy

08. Dezember 2014

Lohmar, 8.12.2014. Der führende Einkaufsdienstleister PSG Procurement Services hat das neue Major Release seines Shops fertiggestellt. Der PSG-Shop ist eine standardisierte Lösung und beinhaltet ein vorverhandeltes Sortiment und ein komplettes Bestellsystem, das neben marktgerechten Einkaufspreisen vor allem einen schlanken Beschaffungsprozess und einen transparenten Einkauf garantiert.

In den letzten Jahren wurden rund um den Shop und das Tool für Sonderbeschaffung PSG-Spot Buy viele Investitionen getätigt. Zahlreiche Funktionalitäten wurden eingeführt, mit denen die Bedienung des Shops noch intuitiver und somit einfacher wird. PSG ist mit dieser neuen, technologisch vollständig eigenen eProcurement-Lösung inklusive hoch performanter Suchmaschine DACH-weit marktführend. Zusätzliches Highlight des neuen PSG-Shops ist der Direktzugriff auf ausgewählte Warengruppen und Sortimente direkt von der Startseite. Mit der neuen Shop-Generation wurde die Benutzeroberfläche den gesteigerten Bedürfnissen unserer Kunden angepasst. „Der neue PSG-Multilieferantenshop inklusive unserer einzigartigen Sonderbeschaffungsabwicklung mit ihren herausragenden Features sind zusammengeführt zu einer „One-StopShopping-Lösung“ mit erstklassiger Usability“, bringt es der Geschäftsführer Michael Kofler auf den Punkt.

Bis zum Jahresende werden alle Kunden der PSG sukzessive auf das neue Shop-System umgestellt. Durch eine Strategie, die es ermöglicht, beide Shop-Releases parallel zu fahren, ist eine reibungslose Umstellung der Kunden garantiert. Dem kompletten Roll-out des Major Releases steht somit nichts mehr im Wege. Neue Kunden sind bereits direkt mit der neuen Lösung gestartet.

Kunden, die den PSG-Shop nutzen, partizipieren von vorverhandelten Sortimenten mit marktgerechten Preisen. Sie können so ohne langwierige Vorbereitungen und Lieferantenauswahlprozesse direkt in ihre operative Beschaffung starten und somit ihre Bestellprozesse in kürzester Zeit optimieren und Einsparungen generieren. Eigene Kataloge können unkompliziert in den Shop integriert werden. Kunden, die zusätzlich die SpotBuy-Lösung nutzen, wickeln nahezu 100 Prozent des indirekten Beschaffungsvolumens über nur ein System und einen Partner ab.

Über die PSG Procurement Services GmbH

Die PSG ist führender Dienstleister für eine professionelle und effiziente Beschaffung und entwickelt ganzheitliche Lösungen für den operativen Einkauf. Bereits seit dem Jahr 1991 bietet die Unternehmensgruppe hochprofessionelle operative Einkaufsdienstleistungen an. Heute behauptet sie sich weltweit erfolgreich mit einer einmaligen Kombination aus der Katalogplattform PSG-eProcurement, dem PSG-Shop und Dienstleistungen im Bereich Sonderbeschaffung über PSG-Spot Buy. Mit mehr als 200 Kunden aus Industrie, Finanzwelt und Dienstleistung sowie einem Marktanteil von nahezu 30 Prozent bei den DAX-Unternehmen überzeugen die Leistungen des Full-Service-Providers. Über das Beschaffungsportal PSG-eProcurement sind bisher europaweit mehr als 9.000 Nutzer angebunden, die jährlich knapp 200.000 Bestellungen abwickeln. Mit insgesamt über 30.000 Lieferanten und acht Mio. Katalogartikeln erreicht die PSG eine Bedarfsabdeckung von über 90 Prozent bei Neukundenprojekten.